BROTZEIT - "Gefressen & Vergessen" (EP)

Erscheinungsdatum: 25. Dezember 2013

Im Alltag wird einfach zu rasch gegessen, dann gleich wieder vergessen. Dann kommt Brotzeit ins Spiel, denn Brotzeit ist eine Institution für Nahrungsaufnahme, Geselligkeit und Bierkonsum, wo man sich schon mal Zeit nimmt und verweilt. Zu einer richtigen Brotzeit im Freistaat Bayern gehört traditionelle Musik, aber welcher alte Punk mag schon auf Bier verzichten, nur weil ihn die Musik nervt oder weil er gerade keine Lust auf Jubel, Trubel, Heiterkeit hat? Das muss nicht sein, darum gibt die Band Brotzeit aus Winterthur, Schweiz.

 

Nachdem im Jahr 2012 zuletzt das Album "Gruss aus Winterthur" erschienen ist, spielte schon ein Jahr später unser Peter (Schlagzeug) aus Braunschweig (D) seine Parts für fünf neue Brotzeit Songs im Verwaltzen Studio ein. Die Arbeiten für die neue EP mit dem Titel "Gefressen & Vergessen"  begannen, was dann von Basil (Bass) und Pascal (Gitarre) in Zusammenarbeit mit Yvo (Tontechnik) sowie Dave (Mastering) weitergeführt und erfolgreich abgeschlossen wurde.

 

Die digitale Version ist z.B. auf iTunes downloadbar.

 

CD Version kann mittels Kontaktformular bestellt werden.

 

Tracks auf der EP:

 

1. City Good

2. Unerhört

3. Californication

4. Revolution

5. Reich der Schatten